Donnerstag, 19. August 2010

...ein und dieselbe...

...Cuttlebug- Schablone habe ich hier verwendet. Ich hatte die Abdrücke mal geschenkt bekommen.Da es eine wunderbare Prägung ist, braucht man eigentlich nicht viel auf die Karte zu geben und so habe ich mich für diese Morehead-Motive entschieden, die natürlich in 3D gearbeitet sind. Sicherlich einbischen schlichter gehalten, aber mehr wäre hier sicherlich zuviel.

Uuupppss...sehe gerade das ich mal wieder nicht richtig scannen konnte...bei der 2.Karte ist natürlich alles gerade...


Lieb das ihr vorbeigeschaut habt,
wünsche euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße Sylvia


Kommentare:

Maria's Kreativeck hat gesagt…

Richtig niedlich besonders die erste gefällt mir

LG Maria

Ulrike*** hat gesagt…

...ich schließe mich Maria an,....sehr süß,...und mehr wäre wirklich zu viel,..genauso ist es richtig,...und die erste Karte gefällt mir besonders,..das Blau des Hintergrunds erinnert an Eis ( Gletscher ) in Verbindung mit den Glitzersteinchen....prima...liebe Grüße Ulrike

Fimola hat gesagt…

die Karten sehen super aus, so wie sie sind, toll.

Liebe Grüße!

Fimola

Jagerbaurin hat gesagt…

Deine 2 Karten sind ganz wundervoll!
Ich bin zwar eher der Mensch mit viel Schnickschnack aber heir wäre es durch die Prägung eindeutig zu viel.

LG Sabine

Marina hat gesagt…

Beide Karten sind sehr schön geworden.
Schlicht und einfach, aber so kommen die Prägungen und Motive richtig zur Geltung.
Gefallen mir beide seeeeehr gut.

Liebe Grüße,
Marina

Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Sylvia,
zuckersüße Karten hast Du wieder gezaubert, mein Favorit ist die erste Karte, die kleinen Plüschies fühlen sich sehr wohl in der Weihnachtsmütze und kuscheln sich so richtig ein...
ganz lieben Dank für Deinen netten Kommentar zu den Großmütterchen-Grannys, ich freu' mich sehr...

einen wunderschönen, erholsamen Sonntag wünscht Traudi und lässt liebe Grüße hier