Montag, 8. Oktober 2012

Kissenschachteln

Hallo ihr Lieben,
wie ihr merkt habe ich Urlaub und habe doch einiges gewerkelt.
Heute möchte ich euch meine ersten Kissenschachteln zeigen (weiß gar nicht ob man diese auch so nennt?).
Ich habe mich für Spiegelkarton entschieden und der hat sich wirklich gut falten lassen. Beide Schachteln habe ich noch mit 3D-Motiven verschönert, mir gefällt eben diese Art der Gestaltung.
Die Schachteln sind übrigends 12,5cm breit und 11,5cm hoch. Es passt also einiges hinein.

Ich hoffe, sie gefallen euch einbischen.
Habt noch einen schönen Tag,
liebe Grüße eure Sylvia

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Die sind auch wieder große Klasse.
Hübsch gestaltet.

Tieva hat gesagt…

Ja, sie heißen auf deutsch übersetzt Kissenschachteln und sie sind dir super gut gelungen. Ich mag die 3-D-Motive sehr, sind so süß und knuffelig!

Viele Grüße
Gabi

theras kartenblog hat gesagt…

Deine Schachteln sehen ganz toll aus. Eine schöne Möglichkeit, Kleinigkeiten hübsch zu verpacken...
LG Ilse (thera)