Montag, 29. Oktober 2012

...ein Köfferchen

Hallo meine lieben Blogleser,
gestern habe ich noch 2 weitere Verpackungen fertig bekommen, einmal ein Köfferchen und dann ein kleines Weihnachtssäckchen. Beide sind wieder aus weihnachtlichem Spiegelkarton gebastelt und die Schablonen sind von Rayher.
Ich hoffe, die Verpackungen gefallen euch.
Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche. Liebe Grüße eure Sylvia

Sonntag, 28. Oktober 2012

...Verpackungen für Kleinigkeiten

Hallochen ihr Lieben,
als erstes ganz lieben Dank für eure netten Zeilen, die ihr auf meinem Blog zu den einzelnen Beiträgen geschrieben habt. Ich freu mich immer doll darüber.
So langsam muss ich in die Puschen kommen und dringend benötigte Verpackungen für Weihnachten basteln. Geht es euch auch so, dass jedes Jahr die Zeit dann doch immer sehr knapp wird....
Heute möchte ich 2 Pillowschachteln zeigen, die aus weihnachtlichem Spiegelkarton sind. Ich habe nur noch kleine Glitzersteine als Akzente gesetzt und ansonsten auf weitere Deko verzichtet. Vielleicht gefallen sie euch ja einbischen.
Geniesst noch den wunderschönen Sonntag,
seid ganz lieb gegrüßt
eure Sylvia

Sonntag, 21. Oktober 2012

...kleine Geschenktüten

Hallochen ihr Lieben,
war das nicht ein tolles Herbstwochenende? Ich habe die Sonne nochmal so richtig genossen, besonders schön sehen ja momentan die Laubbäume aus- herrlich diese wunderschönen Farben.
Beim durchschauen habe ich gemerkt, dass ich euch noch gar nicht meine kleinen Geschenktüten gezeigt habe, die ich anläßlich des Weltkartentages am 6.10. in Elas-Bastelecke vorbereitet hatte. Da ich zu diesem Zeitpunkt im Urlaub war, hat Pinguin meine Verpackungsvorschläge gezeigt.
Die Idee zu dieser Geschenktüte habe ich bei Bitavin gefunden.
Das Tütchen wird aus einem Briefumschlag gebastelt und ist ganz schnell hergestellt. Ich habe schon einige dieser Verpackungen gebastelt und erstaunlicherweise kann man auch einges darin verstauen. Einen ausführlichen Workshop findet ihr übrigends bei Bitavin.

Ich hoffe, meine Briefumschlagverpackungen gefallen euch.
Habt alle noch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße eure Sylvia

Freitag, 12. Oktober 2012

Die Armee der Tonkrieger

 Hallochen ihr Lieben,

Gestern habe ich euch Fotos von einer ganz besonderen Ausstellung versprochen.
Es ist eine "Ausstellung der Tonkrieger", die wir uns in Ueckeritz angesehen haben. Ich kann euch sagen, die war total interessant und ich habe wirklich jede Tafel durchgelesen. 

Man hat die Tonkrieger durch einen Zufall im März 1974 im Dorf Xiyang gefunden. Die Bauern von dort wollten eine Wasserleitung legen und sind bei 4m Tiefe auf zahlreiche Tonscherben gestossen. Bei den gefundenen Dingen handelte es sich um Sachen aus der Quin-Zeit. Man fand dort lebensgroße Ton-Figuren in Rüstungen, insgesamt 8000 Soldaten und noch viele andere Dinge.
Was ich nicht wusste, das es 3 große Grabanlagen sind.
Bis heute sind auch erst ca 1/4 der Anlage freigelegt. Der Grabhügel des Kaisers ist sogar noch unberührt.
Die chinesische Regierung wollte die Ausgrabungen eigentlich geheim halten und nur durch Zufall wurden sie von einem Journalisten öffentlich gemacht.

Hier mal ein kleiner Einblick in die Ausstellung.


Also wer auf Usedom ist, sollte sich diese Ausstellung nicht entgehen lassen.
Euch allen ein herzliches Dankeschön fürs vorbeischauen und auch fürs fleißige Kommentieren. Ich drück euch mal alle.
Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag,
seid ganz lieb gegrüßt eure Sylvia

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Urlaub in Ahlbeck

Hallo, ihr Lieben,
wir sind gestern aus unserem Urlaub wieder gekommen und einige Fotos möchte ich euch zeigen.
Obwohl es viel geregnet und gestürmt hat, es auch recht frisch war, hatten wir einen wunderschönen und erholsamen Urlaub. Natürlich waren wir viel unterwegs, haben jede regenfreie Stunde und jeden einzelnen Sonnenstrahl ausgenutzt.
Unser Urlaubsziel war Ahlbeck auf Usedom. Wir hatten uns in der Pension "Seeperle" für eine Woche eingemietet. Es ist ein schönes Haus, mit hübschen und niedlichen Zimmern, einem vortrefflichen Service, mit Blick aufs Meer und direkt an der Strandpromenade gelegen.
Mit dieser Bimmelbahn sind wir bis nach Bansin gefahren und von dort aus ging es bei herrlichstem Sonnenschein am Strand entlang in Richtung Heringsdorf. In Heringsdorf kann man an der Seebrücke übrigends lecker Kaffee trinken. Ab Heringsdorf sind wir dann auf der Strandpromenade zurück nach Ahlbeck gelaufen.
Einen Tag waren wir auch in Zinnowitz und haben uns mit einem Liftcafe die Welt von oben angeschaut.
Diese Holzskulptur fand ich total faszinierend. Sieht sie nicht toll aus? Sie ist ziemlich groß und aus Holz, sehen könnt ihr sie im Park an der Strandpromenade in Zinnowitz.
In Peenemünde waren wir auch. Mein Mann wollte sich verschiedenes anschauen, u.a. auch dieses U-Boot. Es ist das größte U-Boot für konventionell gebaute Waffen. Lohnenswert ist übrigends auch ein Besuch in der Phänomenta.
Das solls für heute gewesen sein. Morgen werde ich euch noch Fotos von einer ganz besonderen Ausstellung zeigen. Ich hoffe, ihr hattet Freude an den Fotos und an meinem kleinen Bericht.
Habt alle einen wunderschönen abend, liebe Grüße eure Sylvia

Mittwoch, 10. Oktober 2012

...Tee gefällig?

Hallo ihr Lieben,
so langsam wird es kälter und da trinke ich abends gern eine Tasse Tee.
Letztens habe ich mir diese Schablone gekauft, die super zum verschenken von Tee, Cappucino oder auch Kaffee ist.
Das Papier was ich verwendet habe ist von Bildmarla und hat eine wunderbare Qualität. Man kann die Teekanne offen lassen oder wenn man nur kleine Beutel verschenken möchte, auch mit einem Schleifenband verschließen. Für diese Variante habe ich mich entschieden.

Ich hoffe, euch gefällt meine Teevariation.
Habt alle einen schönen Tag, herzlichen Dank auch fürs reinschauen.
Seid ganz lieb gegrüßt eure Sylvia

Dienstag, 9. Oktober 2012

...eine große Box

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich eine große Box für euch. Sie ist nach einer Schablone von Viva Dekor gearbeitet. Verwendet habe ich wieder Spiegelkarton von Angelika Wagener, der sich fantastisch falten lässt ohne brüchige Knicke zu hinterlassen. Die Box ist wirklich ruck zuck fertig und sie ist ziemlich groß. Es passt bestimmt ein großes Knäul Wolle hinein. Auch kann man sie als Flaschenbox verwenden, in dem man sie einfach offen lässt.


Verziert habe ich sie mit Eiskristallen, die mit einem Martah Stewart-Stanzer ausgestanzt worden. Kleine blaue Sternchen habe ich noch als Akzente auf die Eiskristalle geklebt. Verschlossen wird sie mit einem Schleifenband.

Ich hoffe, die Box gefällt euch etwas.
Schön das ihr vorbeigeschaut habt,
liebe Grüße eure Sylvia

Montag, 8. Oktober 2012

Kissenschachteln

Hallo ihr Lieben,
wie ihr merkt habe ich Urlaub und habe doch einiges gewerkelt.
Heute möchte ich euch meine ersten Kissenschachteln zeigen (weiß gar nicht ob man diese auch so nennt?).
Ich habe mich für Spiegelkarton entschieden und der hat sich wirklich gut falten lassen. Beide Schachteln habe ich noch mit 3D-Motiven verschönert, mir gefällt eben diese Art der Gestaltung.
Die Schachteln sind übrigends 12,5cm breit und 11,5cm hoch. Es passt also einiges hinein.

Ich hoffe, sie gefallen euch einbischen.
Habt noch einen schönen Tag,
liebe Grüße eure Sylvia

Sonntag, 7. Oktober 2012

...Sonntagsbasteln

Hallochen ihr Lieben,
schön das ihr vorbeischaut, ich freu mich doll darüber.
Heute möchte ich euch mein Ergebnis vom Sonntagsbasteln in Elas-Bastelecke 
zeigen. Eingeladen hatte uns Heike.
Es sollte diese süße Tilda als Weihnachtsfrau in Szene gesetzt werden.  Als HG-Papiere habe ich Papiere von Magnolia verwendet. Die Blüten sind kleine Weihnachtsterne und ebenfalls aus diesem Papier, sie sind ausgestanzt und geprägt. Die obere Blüte hat noch kleine Zweiglein als Akzente.
Halbperlen runden die Karte dann ab.
Colouriert habe ich mit Sketchmarkern. An der Mütze und und am Mantel habe ich noch mit Diamond Stickles gearbeitet.

Mir hat das Motiv so gut gefallen, dass ich gleich noch eine 2.Karte gebastelt habe.
Ich hoffe, euch gefallen meine Karten.
Ganz lieben Dank fürs vorbeischauen,
seid ganz lieb gegrüßt eure Sylvia

Samstag, 6. Oktober 2012

Schokoladenverpackungen

Hallochen ihr Lieben, schön das ihr wieder reinschaut...
Gestern habe ich Karten mit Motivern der Weihnachtsmoreheads gezeigt und heute kommen die passenden Schachteln dazu. Sie sind ganz schlicht gehalten, nur Stickerlinien und das Motiv in 3D. Verschlossen werden sie mit einem Klettverschluß. Nachher kommen noch Zahlen drauf, da sie für einen Adventskalender gedacht sind. Doch das mache ich dann später.

Herzlichen Dank fürs reinschauen, habt ein schönes Wochenende,
liebe Grüße eure Sylvia

Freitag, 5. Oktober 2012

nochmals Weihnachten mit den Moreheads

Hallochen ihr Lieben,
auch heute kann ich euch Karten zeigen.
Sie sind in der 3D-Technik und ich habe wieder Lieblingsmotive von mir....die süßen Moreheads...verarbeitet. Die Kartenrohlinge waren schon fertig und ich habe mit Absicht auf mehr Gestaltung verzichtet.
Mir gefallen so die Karten am besten. Nun bin ich gespannt wie sie euch gefallen.

Habt alle einen schönen Tag,
liebe Grüße eure Sylvia

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Blumengrüße

Hallo ihr Lieben,
herzlichen Dank für eure Besuche auf meinem Blog und eure lieben Kommentare, über die ich mich immer sehr freue.
Heute zeige ich euch Karten in der 3D-Technik. Es sind alles Motive des Malers Franz Heigl, die im Hintergrund zu sehen sind. Mir gefällt seine Art zu malen und die Blumen im Vordergrund geben der Karte das gewisse etwas. Ich habe nur noch einzelne Akzente mit Stickern oder Glitzersteinen gesetzt.
Am meisten gefallen mir die Mohnblumen und die Hortensien. Ich bin gespannt, was ihr zu den Karten sagt.

Herzlichen Dank fürs vorbeischauen,
seid ganz lieb gegrüßt eure Sylvia

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Wir hopsen...

Hallo ihr Lieben,
es ist mal wieder soweit....wir von Elas-Bastelecke haben einen Bloghop vorbereitet und möchten euch dazu herzlich einladen.

Als Thema haben wir uns "HERBST" ausgesucht.

Den Beginn macht Pinguin und bendet wird er bei chaoslilly.

Ich habe mir ein Magnolia-Motiv ausgesucht. Ich finde die kleine Tilda total süß, wie sie dort mit ihren Kürbissen sitzt.
Als HG-Papier habe ich Motivkarton und Cardstock in grün Tönen verwendet. Farblich passende Halbperlen, Schleifenband und ein Schriftzug runden die Karte ab.
Ich hoffe, euch hat die Karte gefallen.

Nun schicke ich euch zu Erika. Sie hat bestimmt auch etwas schönes gebastelt. Habt alle noch eine schöne Woche, l
liebe Grüße eure Sylvia

Dienstag, 2. Oktober 2012

Weihnachten mit den Moreheads

Hallo ihr Lieben,
schön das ihr wieder auf meinem Blog vorbeischaut.

Heute habe ich Weihnachtskarten für euch. Als 3D-Motive habe ich mir die zauberhaften Moreheads ausgesucht. Das Engelchen und auch der kleine Junge sind doch allerliebst, oder? Das HG-Papier ist ein Pergamentpapier, was ich noch in meinem Bastelschrank gefunden habe. Normalerweise kann man dieses Papier auch prickeln, aber das gefiel mir nicht und deswegen ist es also "unbehandelt".

Ich hoffe, sie gefallen euch einbischen.
Habt alle einen schönen Tag,
liebe Grüße eure Sylvia

Montag, 1. Oktober 2012

eine kleine Schokoladeneule

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch eine Schokoladeneule zeigen, die Katrin in einem Forum gezeigt hatte und da ich die so süß fand, musste ich die unbedingt nachbasteln.
Die Vorlage für die kleine Eule findet ihr hier:

deliaspaperworld.wordpress.com/2010/08/22/stampin-up-sweat-pea-hoo-hoo-eulen ( sorry, ich bekomm den Link nicht aktiv)

Die Augen sind ausgestanzt und für die Pupillen habe ich Wackelaugen genommen, für die Füße und das Herz habe ich mir selber eine Vorlage erstellt. In der Mitte ist ein kleiner Steg, wo man das Amicelli reinschieben kann und links sind noch kleine Eulen ausgestanzt mit einem Martha Stewart Stanze.
So als kleines Mitbringsel finde ich die kleine Eule ideal. Mal sehen wie sie euch gefällt.
Habt einen schönen Tag, danke auch fürs reinschauen,
seid ganz liebe gegrüßt
eure Sylvia