Dienstag, 10. September 2013

gestanzt und gestempelt

Hallo ihr Lieben,
beim Bastelbienchen hatte ich mal die Idee für solch eine Karte gesehen und war total begeistert.
Ich habe als erstes das Motiv gestempelt (ist aus einem SU Set) und dann die kleinen Blümchen ausgestanzt. Der Stanzer ist von Tonic- Studios und heisst Flowers Accent Paper Punch.
Anschließend habe ich alle Blüten mit einem Embossingstift geprägt und dann die gestempelten Blumen mit den kleinen Blümchen beklebt. Durch das Prägen entsteht ein wunderschöner 3D-Effekt. Sicherlich sieht es noch besser aus, wenn man Silkonkleber benutzt, denn dann kann man noch schöner in die Höhe modellieren. Aber ich denke für den ersten Versuch kann man es durchgehen lassen.
Der Schriftstempel ist von Joy Crafts. Als HG-Papier habe ich mich für eins mit kräftigen Farben entschieden...auf dem Foto wirkt es gar nicht so schön...Na ja, ich denke das ist auch eine Frage wie es einem gefällt.
Ja und nun bin ich neugierig was ihr zu meinem Versuch wohl sagt.


Jedenfalls sage ich schon einmal danke fürs reinschauen. Ich wünsche euch einen schönen Tag und bleibt bei den herbstlichen Temperaturen schön gesund.
Liebe Grüße eure Sylvia

Kommentare:

Gertrude hat gesagt…

Heli eine wunderschöne dezente Karte
lg gertrude

Heidi hat gesagt…

Super schöne Karte. Tolle Blümchen.
LG Heidi

Walter´s Papercraft hat gesagt…

Hi Helli!
Super Karten hast du.
Gruß Walter