Sonntag, 1. Dezember 2013

für unseren Markt...

Hallo ihr Lieben,
 zuerst wünsche ich allen noch einen schönen 1.Advent. Ich hoffe, ihr könnt die Vorweihnachtszeit einbischen geniessen und habt nicht soviel Stress und Hektik.

Momentan sind ja überall die Weihnachtsmärkte in vollem Gange. Auch unsere Schule hatte traditionell am Freitag ihren Schulweihnachtsmarkt. So haben wir im Vorfeld fleißig ein Programm für alle Gäste einstudiert und basteltechnisch gewerkelt.
Auch ich habe mit meiner Klasse gebastelt. Wir hatten uns für Eulen, auf denen hinten Gummibärchentütchen aufgeklebt und für Pillowboxen entschieden, die mit Schoki bzw. Duftteelichtern gefüllt waren. Einige Jungs haben dann noch ganz süße Weihnachtsanhänger gebastelt. Wir hatten ganz viel Spass und es sind auch schöne Sachen entstanden. Meinen Mädels gefielen ihre Eulen so gut, dass sie den Weg auf dem Markt nicht mehr gefunden haben.



Auch die Eltern meiner Klasse waren fleißig und haben Gestecke und Windlichter gebastelt, die wunderschön waren und gut verkauft wurden.
Bis auf 5 Boxen und einigen Kleinigkeiten war am Ende alles weg. Ein Foto von unserem Stand kann ich euch leider nicht zeigen.
Unser Weihnachtsmarkt war wieder sehr schön. Es war viel los, obwohl das Wetter es nicht so gut mit uns meinte. Es hat fürchterlich geregnet und gestürmt, so dass manche Pavillions sich selbstständig gemacht haben. Von unseren Gästen kamen jedenfalls viele poitive Meinungen zurück.
Ein Dankeschön gilt aber auch allen fleißigen Eltern und Großeltern, ohne die unser Markt gar nicht möglich wäre.

Euch danke ich fürs reinschauen, habt noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße
eure Sylvia

Kommentare:

Katrin Betka hat gesagt…

Tolle Ideen habt Ihr da umgesetzt. Schön, dass viel davon verkauft wurde.

Karin Osterland hat gesagt…

Hallo Sylvia,
so ein Weihnachtsmarkt ist super, schön dass alle mit geholfen haben und der Verkauf sich gelohnt hat.
L.G.KarinNettchen