Donnerstag, 17. März 2016

Schablonentechnik

Hallo meine Lieben,
ich habe mal mit einer Schablone meinen Hintergrund selber gestaltet. Gewischt habe ich mit drei verschiedenen Paper- Soft- Colors.
Die flexiblen Dutch Doobadoo Schablonen sind wirklich klasse und eignen sich für die Gestaltung von Hintergründen prima.
Das ist nun dabei heraus gekommen.
Ich hoffe, die Karte gefällt euch auch einbischen.
Habt alle noch einen schönen Abend, bleibt gesund.
Liebe Grüße
eure Sylvia

Kommentare:

Gertrude hat gesagt…

Hallo Helli, das hast du super gemacht, gefällt mir sehr gut
glg Gertrude

Dunja Dücker hat gesagt…

Das ist eine schöne Karte geworden Helli.
Ich mag die Schablonen von Dutch Doobadoo auch extrem gern. Man hat so viele Gestaltungsmöglichkeiten, ob mit Wischen oder Farbsprays, Paste oder Embossing...ach ja, ich husch mal wieder weiter an meinen Werkeltisch,

liebe Grüße
Dunja

theras kartenblog hat gesagt…

Sehr originell! Ich finde deine Karte wundervoll.
LG Ilse (thera)

Elfi R. hat gesagt…

Servus Sylvia!
Ich kenne diese Schablonen und finde sie total klasse. Deine Karte gefällt mir mit dem damit gestalteten Hintergrund ausgesprochen gut.
Liebe Grüße
ELFi

pingu hat gesagt…

hallo meine liebe,
deine karten gefallen mir sehr - den hintergrund selbst gestalten macht aber auch spaß. so wird jede karte noch individueller.
ich wünsche dir eine schöne woche
vlg pingu

heidi kunkel hat gesagt…

Liebe Sylvia,
deine Karten mit dem selbst gestaltetem Hintergrund sind großartig.
Viele Liebe Grüße
Heidi